Wettersonde Frequently Asked Questions



Was brauche ich und wie kann ich mitmachen?

  • Linux System
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit dem Umgang von Linux
  • Aktuelle Version von dxlAPRS - (https://github.com/oe5hpm/dxlAPRS)
  • Registriere dich auf wettersonde.net mit deinem Call
  • Sende deine Daten via APRS an wettersonde.net am Port 14580

  • Möglich ist auch, das Einspeisen mit der Software rdzTTGOsonde von DL9RDZ via APRS.

    Kann ich auch eine andere Software nutzen?

  • Ja, es wird dxlAPRS und rdzTTGOSonde unterstützt!

  • Kann ich auch mir radiosonde_autorx einspeisen?

  • Nein, dieses Software ist leider nicht mit dem System kompatibel.

  • Muss ich bei der Konfiguration von dxlAPRS etwas beachten?

  • Du solltest beim sondemod ein Kommentar mitsenden mit den folgen Parametern %d%D%A%E%f%u%F
  • Du solltest deine Position mitsenden und diese sollte auch mit deinem registierten Call übereinstimmen
  • Das Objectcall und Gatewaycall müssen übereinstimmen, jedoch unterschiedliche SSID haben.

  • Gibt es ein fertiges Image für den Raspberry?

  • Noch nicht, wird es aber in der Zukunft geben.

  • Gibt es in der Detailansicht kein Button für die Prediction?

  • Die Prediction wird autmoatisch ab einer Höhe von 30000 meter im Fall generiert und wird als ein grüner Punkt auf der Karte dargestellt.

  • Gibt es fertige Startscripte für dxlAPRS?

  • In der Installationsanleitung zu dxlAPRS findest du auch Scripte zum starten der Software. dxlAPRS Installation



  • © wettersonde.net (DO2JMG) 2022